Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Beedenkirchen

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
3.535 Personen
823 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Beedenkirchen

Beedenkirchen wird erstmalig genannt 1012 Betenkircha, 1037 Beddenkircha, 1518 Bedenkirchen, 1621 Beedenkirchen, diese Schreibweise ist geblieben bis heute. 1663 hatte Beedenkirchen 44 Häuser und 320 Einwohner.

Heute gehört Beedenkirchen in die Gemeinde 64686 Lautertal.
Zum Kirchspiel Beedenkirchen gehören Beedenkirchen, Staffel und Wurzelbach. Staffel war bis 1717 ein Filialort der Kirche zu Bickenbach.

Als Quelle dienten die Kirchenbücher von Beedenkirchen ab 1652 Geburten und Sterbfälle, Trauungen ab 1659.


::
Pfeil Lautertal (Odenwald)
Pfeil Bundesland Hessen
Pfeil Kreis Bergstraße
Pfeil Beedenkirchen im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Genealogische Literatur Beedenkirchen
Pfeil Beedenkirchen in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Beedenkirchen
::
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Ulrich Kirschnick