Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Horse Prairie, Randolph County, Illinois, USA

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
610 Personen
132 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Horse Prairie, Randolph County, Illinois, USA

Die Historische Trinity Lutheran Church wurde im Jahre 1842 von deutschen Einwanderern organisiert, die sich in der Horse Prairie in Süd Illinois niedergelassen hatten. Sie bauten die erste Kirche im Jahr 1844. Die jetzt bestehende Kirche ist aus dem Jahr 1868.
Unter den Pastoren, die dieser Gemeinde treu dienten, ist Pastor Martin Stephan. Stephan, geboren am 13. August 1777 in Stramberg, Mähren. Er gilt als der "erste lutherische Bischof in Nordamerika." Als lutherischer Pfarrer in Dresden, wurde er der Führer der sächsischen Einwanderung nach Perry County, Missouri im Jahr 1839. Er kam zur Trinity im Herbst 1845 und diente als erster Pfarrer dieser Gemeinde, sein Wohnsitz war die Kirche. Er diente dieser Gemeinde bis zu seinem Tod am 26. Februar 1846. Er war unter den ersten, die auf dem Trinity-Friedhof beerdigt wurden.
Seit seinen Anfängen hatte die Gemeinde eine christliche Tages-Schule. Die erste Schule wurde im Jahre 1851 eingerichtet.

Im Jahre 1864 wurde hier vom amtierenden Pfarrer ein Register der in dieser Gemeinde lebenden Familien angelegt. Es führt in kurzen Beschreibungen für jedes Familienmitglied an: Herkunft, also Geburtsort und -datum, Einwanderungsjahr, Hochzeit, Geburtsdaten der Kinder, evtl. Sterbedatum. Als Titel wurde gewählt: „Namenregister der Glieder der Evangelisch Lutherischen Vereinigungsgemeinde in der Horse Prairie Randolph County Staat Illinois eingeführt im Jahre unseres Herrn 1864“
Dieses Namenregister bildet den Grundstock für das vorliegende Familienbuch. Die meisten Familien stammen aus den Fürstentümern Schaumburg, Schaumburg-Lippe, dem Königreich Hannover, aber auch aus Westphalen, Hessen, Holstein und Preußen.
Ergänzt wurden die Daten aus den Angaben des „Sterberegister 1920 bis 1957“. Dieses Sterberegister wurde 1920 von Pfarrer E. Brauer begonnen und bis zum Jahr 1957 im gleichen Kirchenuch fortgesetzt. Auch hier wurden kurze Beschreibungen zum Umfeld des Verstorbenen angelegt. Mit fortschreitender Jahreszahl vermischen sich jedoch die ehemals deutschen Einwanderer mit anderen Nationen und Zugezogenen aus anderen US-Staaten. Das vorliegende Familienbuch wurde daher nur mit Daten aus diesem Sterberegister ergänzt, die sich auf die ursprünglich deutschen Bewohner beziehen. Dies bezieht sich auch auf Daten, die mir von anderen Forschern zur Verfügung gestellt wurden.


:: Weitere Links
Pfeil Randolph County (Illinois) in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Horse Prairie, Randolph County, Illinois, USA
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Rainer Dörry

Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde e.V.