Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Wünschelburg

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
36.912 Personen
11.962 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Wünschelburg

Wünschelburg - polnisch Radków (seit 1946)
Stadt in der Grafschaft Glatz/Niederschlesien an der Grenze zur Tschechischen Republik

Informationen aus dem Gemeindelexikon 1908 Provinz Schlesien
Wünschelburg:
Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Breslau, Kreis Neurode,
Stadt.
bewohnte Wohnhäuser: 284
Einwohner: 2.769
davon Evangelische 189
mit Muttersprache deutsch: 189
mit Muttersprache polnisch: -
mit Muttersprache tschechisch: -
deutsch und andere Sprache: -
davon Katholische 2.580
mit Muttersprache deutsch: 2.507
mit Muttersprache polnisch: -
mit Muttersprache tschechisch: 62
andere Sprache: 10
deutsch und andere Sprache: 1
ev. Kirchspiel: Wünschelburg;
kath. Kirchspiel: Wünschelburg;
Standesamtsbezirk: Wünschelburg;
Landgericht: Glatz;
Amtsgericht: Wünschelburg.
(Stand: 01.12.1905)

Das Ortsfamilienbuch Wünschelburg (Stand: 05/2017) umfasst den kompletten Zeitraum des ältesten, bisher nicht verfilmten Kirchenbuches 1624 bis 1650 und den verfilmten Daten bis 1874, mit den Verbindungen in die nachfolgende Zeit. Da ein großer Teil meiner eigenen väterlichen Verbindungen sich hier in Wünschelburg wieder finden lassen, geht diese Linie natürlich sowohl zeitlich, als auch räumlich weit darüber hinaus.

Soweit wie möglich sind die Personen zu Familien zusammengestellt, einzelne Daten können vielleicht später noch zusammengefügt werden. Die Namen sind auf eine Schreibweise vereinheitlicht, der Orginal-Name ist dann als Bemerkung mit angegeben. Einige Namen (auch von Orten), gerade wenn sie nur sehr vereinzelt vorkommen, sind leider nicht richtig zu entziffern, so dass sich hier auch Fehler einschleichen konnten. Ich kann daher auch keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen.

Bekannte Lücken in den Wünschelburger Kirchenbüchern:
Taufen: 2/1646 bis 4/1646
Taufen, Trauungen, Beerdigungen: 12/1666 bis 4/1671
Trauungen: 1747 bis 1766 (komplettes Buch)


In dieser Ortsfamilien-Datenbank sind Personen erfaßt.
Die Daten wurden von Andreas Gebauer zusammengetragen. Mitteilung von Änderungen und Ergänzungen (z.B. Geburts- und Taufdaten Auswärtiger) bitte an ihn:
Andreas Gebauer ( ofb-wuenschelburg@web.de )

Literatur:

· Chronik von Wünschelburg Teil 1 u. 2 herausgegeben von der Heimatgemeinschaft Wünschelburg e.V. / Anröchte/Westfalen, 1968 u. 1972

Quellen:

· Kirchenbuch von Wünschelburg: Taufen,Trauungen, Tote ab 1624 - 1650
· Kirchenbücher von Wünschelburg ab 1650 (auf Mikrofilmen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage [Mormonen])
· Die letzten Deutschen aus Wünschelburg, Oberrathen und Reichenforst, Paul Nößler, 1994
· Ortssippenbuch Rinschheim, Baden, Norbert Linsler, 1991


:: Weitere Links
Pfeil Regional Schlesien
Pfeil Wünschelburg im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Wünschelburg in Wikipedia
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Andreas Gebauer