Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Bullau

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Auswärtige Geburtsorte
Pfeil Auswärtige Sterbeorte
Pfeil Auswärtige Heiratsorte
Pfeil Auswärtige Lebensorte
Pfeil Letzte Änderungen
 
:: Statistik
8.007 Personen
1.857 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Ortsfamilienbuch Bullau (Erbach)

Kirche Bullau
Kirche Bullau (Aufnahme: Manfred Heiss)

Im Jahr 1095 wurde Bullau, seit 1972 Stadtteil der Kreisstadt Erbach, unter dem Namen Boulaha erstmals im Lorscher Codex urkundlich erwähnt. Aus viel früherer Zeit geben Bodenfunde allerdings davon Zeugnis, dass die Gegend bereits bald nach der Zeitenwende im Zusammenhang mit am Neckar-Odenwald-Limes stationierten römische Besatzungstruppen besiedelt war.

Mit einer Seehöhe von über 500 Metern über N.N. ist das heute etwa 450 Einwohner zählende Bullau die höchstgelegene Siedlung im Odenwaldkreis. Der Ort war lange eine durch die Landwirtschaft geprägte selbständige Gemeinde. Er gehörte zum Amt Michelstadt des Grafenhauses Erbach-Fürstenau und bis 1892 auch zum Kirchspiel Michelstadt. Ab 1893 war Bullau mit Schöllenbach Teil der zu diesem Zeitpunkt neu gebildeten Kirchengemeinde Schöllenbach-Bullau. Zum Jahresende 2023 wird diese über 130 Jahre bestehende Kirchengemeinde aufgelöst und die Zuordnung der beiden Ortsteile an die geänderten politischen Verhältnisse angepasst, so dass Bullau ab 2024 zur Kirchengemeinde Erbach gehört.

Eine teilweise Aufarbeitung der Kirchenbücher von Michelstadt erfolgte zu Beginn der 2000er Jahre durch Heinz-Otto Haag aus Michelstadt. Das nunmehr in digitaler Form vorliegende Ortsfamilienbuch beinhaltet Daten vor allem ab dem 17. bis zum 20.  Jahrhundert. Diese sollen noch um örtliche Angaben erweitert werden.




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Hessen
Pfeil Odenwaldkreis
Pfeil Bullau im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Bullau in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Bullau
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Manfred Heiss