Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Huta Stara A

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Auswärtige Geburtsorte
Pfeil Auswärtige Sterbeorte
Pfeil Auswärtige Heiratsorte
Pfeil Auswärtige Berufsorte
Pfeil Auswärtige Lebensorte
 
:: Statistik
6.544 Personen
2.323 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Ortsfamilienbuch Huta-Kamienica

Huta-Kamienica_Karte
Ausschnitt aus der "Quartiermeisterkarte" von 1839
mit Hervorhebung der Orte Kamienica Polska und Huta Stara A

Dieses OFB wurde von Piotr Gerasch aus der Tschenstochauer Genealogiegesellschaft (TGZC) erstellt.

Viele Jahre sammelte er im Rahmen vom Projekt "Huta-Kamienica" Informationen über die Kolonisten, die in zwei kleinen Weberdörfern bei Częstochowa gesiedelt hatten: Huta Stara A (entstand im Jahre 1819) und Kamienica Polska (1818).

Das Ziel des Vorhabens ist die Erarbeitung der Genealogie der Siedler in den o.g. Kolonien.

Die Datenbank enthalt zur Zeit etwa 6500 Personen, die mit Huta Stara A, Kamienica Polska, Kurnos und anderen Ortschaften Verbindungen hatten.

Dieses OFB ist auch hier im Webtrees von Mittelpolen.de zu finden.




:: Weitere Links
Pfeil Polen
Pfeil Powiat częstochowski
Pfeil Huta Stara A im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Kamienica Polska im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Huta Stara A in Wikipedia
Pfeil Kamienica Polska in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Huta Stara A
Pfeil Lage, Stadtplan Kamienica Polska
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Irmgard Müller