Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Neckargemünd

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Auswärtige Geburtsorte
Pfeil Auswärtige Sterbeorte
Pfeil Auswärtige Heiratsorte
Pfeil Auswärtige Lebensorte
Pfeil Letzte Änderungen
 
:: Statistik
25.124 Personen
7.003 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Ortsfamilienbuch Neckargemünd und Kleingemünd

Merian-Stich von 1645

Die Kernstadt von Neckargemünd liegt etwa 10 km östlich von Heidelberg auf der linken Flussseite an der Mündung der Elsenz in den Neckar. 688 erstmals erwähnt, hatte die Ansiedlung 1241 zweifelsfrei den Status als Reichsstadt. Nur etwa 400 Einwohner bevölkerten damals die Stadt.

Auf der anderen - nördlichen - Neckarseite liegt der Ortsteil Kleingemünd, der 1860 die Selbstständigkeit erreichte, die aber 1906 wieder aufgegeben wurde.

Heute bilden die Stadtteile Kernstadt, Kleingemünd (1763 Einwohner [2009]), Dilsberg mit Rainbach (eingemeindet 1973, 2098 Einwohner [2009]), Waldhilsbach (eingemeindet 1974, 1346 Einwohner [2009]) und Mückenloch mit Neckarhäuserhof (eingemeindet 1975, 1180 Einwohner [2009]) die Gesamtstadt mit 13576 Einwohnern [2022].

Vor der Industrialisierung fanden hauptsächlich Fischer, Schiffer, Steinbrecher, Hafner, Gerber, Mühlenarbeiter, Mägde und Knechte sowie die ‚üblichen‘ Handwerker (Metzger, Bäcker, Wirte, …) ihren Lebensunterhalt.

Die Vielfalt der Lebensumstände soll in diesem Familienbuch dargestellt werden. Die Quellen dazu sind

  • Neckargemünd Kirchenbücher: reformiert 1636 - 1821, lutherisch 1699 - 1821, evangelisch 1821 - 1930, katholisch 1688 - 1930
  • Kleingemünd Kirchenbücher evangelisch 1860 - 1870, katholisch 1860 - 1893
  • Neckargemünd Bürgermeister-Rechnungen 1640 - 1699
  • Kirchenbücher aus den Ortsteilen
  • Weniges aus GEDBAS, Archion, FamilySearch, Ancestry.

Abkürzungen

  • N'... = Neckar... (z. B: N'steinach = Neckarsteinach)
  • Ngd = Neckargemünd
  • Klgd = Kleingemünd
  • cv = zivil (Standesamt)
  • ev = evangelisch
  • lt = lutherisch
  • rf = reformiert
  • rk = katholisch

Die Daten für das Ortsfamilienbuch wurden sorgfältig erfasst und geprüft. Trotzdem gehe ich davon aus, dass sich noch Fehler eingeschlichen haben. Um das OFB zu verbessern, freue ich mich über Hinweise zu fehlerhaften Einträgen. Auch Ergänzungen mit genauer Quellenangabe sind willkommen. Diese werden beim nächsten Update übernommen.




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Baden-Württemberg
Pfeil Rhein-Neckar-Kreis
Pfeil Neckargemünd im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Neckargemünd in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Neckargemünd
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Rolf Odenwald


Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons - Namensnennung 4.0 International Lizenz Creative Commons Lizenzvertrag